Wir merken es kaum – doch durch unser Zuhause fließt eine Menge Energie. Damit auch nachts im Kühlschrank das Licht brennt, unser Smartphone immer vollgeladen ist und wir unsere Lieblingsserien im Marathon schauen können, mischen so einige im Strommarkt mit. Doch wer sorgt eigentlich für unsere Energieversorgung?

Yello erklärt’s.

  • Netzbetreiber
  • Messstellenbetrieb
  • Stromanbieter
Der Netzbetreiber.

Im Gegensatz zu Ihrem Stromanbieter können Sie den Netzbetreiber nicht frei wählen. Der Netzbetreiber leitet im Auftrag der Stromabieter den Strom durch die Leitungen.
Er sorgt außerdem dafür, dass die Netze stabil sind und in Schuss bleiben.

  • koordiniert beim Wechselprozess,
  • Ausbau und Stabilität des Netzes,
  • Netzabrechnung
Der Messstellenbetrieb.

In der Regel übernimmt der Messstellenbetreiber die Zählerablesung - entweder kommt ein Mitarbeiter persönlich vorbei, der Zählerstand wird per Karte erfragt oder eben geschätzt.
Aber auch wir als Ihr Stromanbieter fragen einmal im Jahr nach Ihrem Zählerstand. So ein Zählerstand ist ganz schön gefragt.

Der Stromanbieter.
Illustration News
Wir haben noch mehr Wissen für Sie!

Bei Yello erwarten Sie noch mehr rasante Neuigkeiten. Und in Ihrem Mein Yello Bereich können Sie ganz genau bestimmen, was Sie von Yello hören möchten! Einfach anmelden und Wahl treffen.

Ich bestimme