Häufig gestellte Fragen.

Muss ich mein Wunsch-Gerät nach der Kündigung zurückgeben?

Sie können Ihr Wunsch-Gerät selbstverständlich behalten, sofern Sie innerhalb Ihrer Kündigungsfrist kündigen.

Nur, wenn Ihr Strom- oder Gasliefervertrag vor Ablauf von 24 Monaten (Belieferung) aus Gründen, die Sie zu vertreten haben endet - z.B. aufgrund von ausbleibenden Zahlungen - verpflichten Sie sich zur Zahlung von 14,50 € für jeden Monat der Restlieferzeit als Einmalzahlung. Diese Restzahlung rechnen wir mit Ihrer Schlussrechnung des Liefervertrags ab.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Welche Kündigungsfrist habe ich?

Fast alle Tarife können 6 Wochen vor Ende der jeweiligen Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Die Mindestvertragslaufzeit zu den Tarifen entnehmen Sie den Vertragsdetails oder den jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Das ist natürlich schade, aber Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten.
Rufen Sie uns gern kurz an, dann können wir über Ihre Kündigung sprechen. Unter 0221-996 90 100 sind wir von Montag bis Samstag von 6 bis 22 Uhr - außer an Feiertagen - erreichbar. Ansonsten können Sie uns Ihre Kündigung mit Ihren Vertragsdaten einfach per Post, Fax oder E-Mail schicken.

Sie ziehen um?
Dann nehmen Sie den uns doch einfach mit. Alles was wir brauchen, sind Ihre neuen Adressdaten und die neue Zählernummer. Melden Sie uns Ihren Umzug einfach über unseren Umzugsservice in Mein Yello. Alles Weitere klären wir dann mit Ihnen.

Sie sind noch nicht bei Yello?
Wenn Sie sich für Yello entscheiden, kündigen wir Ihren jetzigen Stromvertrag. Sie brauchen nichts zu tun. Haben Sie schon selbst gekündigt, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Strom- oder Gasauftrag mit. Wenn Sie umziehen, müssen Sie Ihren bisherigen Strom- oder Gasvertrag für Ihr altes Zuhause selbst kündigen.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Was passiert mit meinen Daten, wenn ich gekündigt habe?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die zuvor genannten Zwecke und/oder für gesetzliche Aufbewahrungspflichten erforderlich ist und bis alle gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind. Hat sich der - der Erhebung zu Grunde liegende - Zweck erfüllt, so werden die Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich. Das bedeutet, dass wir – sofern keine Aufbewahrungspflichten bestehen - Ihre Daten in der Regel noch für einen Zeitraum von drei Jahren nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses speichern. Sollte zwischen uns kein Vertragsverhältnis zustande kommen, löschen wir Ihre Daten einen Monat nach Abschluss unserer vorvertraglichen Maßnahmen, es sei denn, Sie haben uns eine Einwilligung erteilt, die eine längere Speicherung rechtfertigt.
Gesetzliche Aufbewahrungspflichten von bis zu 10 Jahren ergeben sich z. B. aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz.
In gewissen Fällen können auch Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren bestehen, die es erforderlich machen Ihre Daten zur Erhaltung von Beweismitteln aufzubewahren.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Muss ich bei Umzug meinen Vertrag kündigen?

Für Neukunden:
Yello kündigt Ihren bestehenden Vertrag, sofern Sie nicht selbst gekündigt haben. Ziehen Sie um, müssen Sie Ihren bisherigen Stromvertrag für Ihr altes Zuhause selbst kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Kündigungsformular.

Für Yello-Kunden:
Nein, das brauchen Sie nicht. Sie können Ihren Vertrag ganz einfach mitnehmen. Wenn es soweit ist, teilen Sie uns Ihren Umzug über unseren Umzugsservice in Mein Yello mit.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Muss ich meinen bestehenden Strom-/Gasvertrag beim bisherigen Versorger selbst kündigen?

Lehnen Sie sich zurück - das übernehmen wir für Sie. Yello kündigt Ihren bestehenden Vertrag, sofern Sie nicht selbst gekündigt haben. Ziehen Sie um, müssen Sie Ihren bisherigen Stromvertrag für Ihr altes Zuhause selbst kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Kündigungsformular.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Wie ist meine Vertragslaufzeit?

Das hängt ganz von Ihrem gewählten Tarif ab. Grundsätzlich haben unsere Plus und Extra Tarife eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Strom Basic und Yello Gas Basic haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Danach verlängert sich Ihr Tarif jeweils um 12 Monate.

Wenn Sie wissen wollen, wie lange Ihr Vertrag noch läuft, können Sie ganz einfach in Mein Yello nachschauen. Dort finden Sie alle Infos wie Vertragsende, Kündigungsfrist oder Laufzeit rund um Ihren Vertrag.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Wann bekomme ich meine Schlussrechnung?

Nach dem letzten Tag der Belieferung erhalten Sie innerhalb der nächsten 6 Wochen Ihre Schlussrechnung.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Was passiert mit der Solaranlage, wenn das Haus innerhalb der 25 Jahre verkauft wird?

Die Solaranlage wird für 25 Jahre auf dem Dach befestigt. Sollte Sie Ihr Haus zuvor verkaufen, muss der Pachtvertrag vom Käufer übernommen werden. Wird der Pachtvertrag nach 15 Jahren gekündigt, wird der erzeugte Strom so lange komplett für die Yello Solar GmbH ins Netz eingespeist.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|

Ich habe eine Frage zum Thema...

Ekomi Testsiegel

Das sagen andere Kunden.

4,4/5

Kundenerfahrung vom 18.05.2018

"Sehr einfache und gut strukturierte Führung" 5/5

43 Kundenmeinungen auf eKomi