Häufig gestellte Fragen.

Warum ist mein Zählerstand unplausibel?

Ein Zählerstand wird dann als unplausibel bezeichnet, wenn wir sehen, dass der neu hinzugefügte Zählerstand nicht zu den vorherigen Werten passt. Dafür gibt es zahlreiche Gründe:

  • der neue Zählerstand ist sehr viel höher oder niedriger als der vorherige
  • die Zahlen passen so gar nicht - vielleicht gab's einen Zahlendreher oder wurde Ihr Zähler durch einen neuen ersetzt?
  • die Zahlen nach dem Komma wurden mit eingegeben (es sollen ja nur die Werte davor angegeben werden)
  • der Netzbetreiber hat einen Zählerstand durchgegeben, der nicht zu Ihren Werten passt

Wenn Sie in Mein Yello die Info erhalten, dass ein Zählerstand unplausibel ist, bewerten wir nicht, ob eine Ablesung gut oder schlecht war. Es bedeutet ganz einfach, dass wir überprüft haben, ob der neu hinzugefügte Zählerstand zu den alten Zählerständen passt. Es ist eine Info für Sie, aufgrund der Sie uns gerne ein aktuelles Zählerfoto zusenden können an immerda@yello.de, damit wir uns Ihre Werte genauer anschauen und ggfs. ändern können.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Was muss ich beim Ablesen des Zählerstands beachten?

Lesen Sie bitte nur die Stellen vor dem Komma ab! Die Zählernummer benötigen wir nicht. Ein Tipp: Mit kWhapp, der kostenlosen Energie-Check-App, ist das Ablesen besonders einfach – denn hiermit können Sie den Wert direkt einscannen. Cheeese!

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Ich habe den falschen Jahresverbrauch angegeben. Muss ich ihn ändern lassen?

Das ist kein Problem. Geben Sie uns einfach Ihren aktuellen Zählerstand durch - entweder in der kostenlosen Energie-Check-App kWhapp oder im persönlichen Kundenportal Mein Yello . So sehen Sie sofort, ob Ihr Abschlag zum aktuellen Verbrauch passt. Passt er nicht, schlagen wir eine Änderung des Betrags vor.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Wer liest meinen Zählerstand ab und wann?

Es kann sein, dass Yello und/oder Ihr Netzbetreiber nach Ihrem Zählerstand fragen. Das ist völlig ok.

Wenn Sie mögen, können Sie auch zusätzlich selbst Ihre Zählerstände verwalten und so Kosten und Verbrauch immer im Blick behalten. Das geht über unsere Energie-Check-App kWhapp oder unser Kundenportal Mein Yello.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Wie gebe ich Yello meinen Zählerstand durch?

Sie können uns Ihren Zählerstand online übermitteln, ganz einfach

  • in Ihrem persönlichen Kundenportal Mein Yello oder
  • in der kostenlosen Energie-App kWhapp.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|
Was passiert, wenn ich meinen Zählerstand nicht rechtzeitig ablese?

Dann schätzen wir auf Basis der aktuellsten Daten, die uns vorliegen: Meldungen des Netzbetreibers und Ihr letzter Jahresverbrauch. Teilen Sie uns bitte trotzdem Ihren aktuellen Zählerstand hier mit.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
|

Ich habe eine Frage zum Thema...

Ekomi Testsiegel

Das sagen andere Kunden.

4,6/5

Kundenerfahrung vom 12.06.2019

"Schneller Ablauf gute Tipps" 5/5

468 Kundenmeinungen auf eKomi