Actionkameras, Fotoapparate, Drohnen: Welche Kamera soll ich kaufen?

Halte Momente fest. Filme deine Welt, wie sie dir gefällt. Entdecke die Möglichkeiten moderner Technik. Wir präsentieren dir Equipment für kleine und große Abenteuer an Land, auf und unter dem Wasser, in den Bergen sowie in luftiger Höhe. Knipse fantastische Fotos, nimm mit einer Actionkamera deine Erlebnisse auf, lasse dich in Bewegung von einer Kameradrohne umkreisen und verfolgen. Hier erfährst du, welche Kamera du für welches Vorhaben kaufen solltest.

Halte dich fest: alles über Kameras.

Aktuelle Smartphones sind mit beeindruckender Kameratechnik ausgestattet. Für den Alltag reichen die Fotos vollkommen aus. Wozu noch eine Kamera kaufen?

Mann mit Rucksack fotografiert Bäume in der Natur

Willst du mehr als Schnappschüsse anfertigen und professionelle Fotos schießen, kommst du an einer Bridgekamera mit fest verbautem Zoomobjektiv, einer handlichen Systemkamera oder einer Spiegelreflexkamera (DSLR) mit Wechselobjektiv kaum vorbei.

Kameratypen

Du weißt nicht, welche Kamera du kaufen sollst und benötigst Hilfe bei der Kaufentscheidung? Wir haben uns die gängigen Kameratypen angeschaut und erklären dir, welche zu dir und deinen Anforderungen passen könnte. Von preiswerten Kameras für Einsteiger bis zu Profigeräten für ambitionierte Fotografen ist alles dabei. Erfahre außerdem alles Wichtige über Megapixel, Bildsensoren und Iso-Werte.

Sofortbildkameras von Polaroid und Fujifilm liefern Fotos frisch auf die Hand, die an Kühlschränken und Pinnwänden Platz finden. Ihre Blütezeit hatten die Instant-Cams in den 1970er- und 80er-Jahren, nun erleben sie ihr Revival als Party-Kameras, die es sogar mit Display und digitaler Bildbearbeitung gibt. Wobei der Charme ja eigentlich darin besteht, sich überraschen zu lassen …

Kamerazubehör

Wechselobjektive und Speicherkarten, Kamerataschen und Fotorucksäcke, einfache Tischstative und Stand-Dreibeine mit Kugelkopf: Das Angebot an Kamerazubehör ist gewaltig. Welche Utensilien sind wichtig? Wann benötigst du ein externes Blitzgerät, für wen lohnt sich ein Gimbal (kardanische Aufhängung) für wackelfreie Aufnahmen in hektischen Situationen? Wir erklären es!

Bewegung im Blick: alles über Actionkameras.

Actionkameras mit Bildstabilisator sind gemacht für extreme Aufnahmen.

Snowboarder im Schnee mit Actionkamera auf Stativ

Viele Skifahrer, Mountainbiker, Skater, Surfer und Taucher sind nicht mehr ohne unterwegs. Die Mini-Cams stecken Stürze weg, überleben Tauchfahrten und trotzen heftigen Temperaturen, du kannst sie problemlos in die Wüste schicken. Ob in der Hand, am Helm oder am Bike-Lenker, Actionkameras gibt es von GoPro, Garmin, Sony und vielen anderen Herstellern bereits für kleines Geld. Aber Achtung: Die Qualitätsunterschiede sind beachtlich. Auch hier stellt sich oft die Frage, welche Kamera solltest du kaufen? Antworten findest du hier: Augen auf beim Action-Cam-Kauf!

Actionkameras

Marktführer GoPro hat dem mittlerweile riesigen Actionkamera-Angebot den Weg geebnet, eine GoPro beschert dir erstklassige Foto- und Videoaufnahmen. Welches Modell zu dir passt? Hier steht’s: Go-Pro-Vergleich – die Top-Modelle in der Übersicht!

360 Grad-Kameras

Mit einer 360-Grad-Actionkamera gelingen dir spektakuläre Rundumaufnahmen. Sie nehmen alles auf, was um dich herum passiert. Stelle sie auf ein Stativ oder befestige sie am Körper. Du führst Regie in deinem Actionfilm – und bist dein eigener Kameramann. Damit du das für dich geeignete Modell findest, vergleichen wir Panorama-Cams von GoPro, LG und Samsung.

Einfach zum Abheben: alles über Drohnen.

Drohnen transportieren Waren und als Flug-Taxen bald auch Personen, vor allem ermöglichen sie beeindruckende Filmaufnahmen aus der Vogelperspektive.

Fliegende Drohne bei Dämmerung über einer erleuchteten Stadt

Wo einst ein Helikopter mit Pilot und Kameramann notwendig war, kommen heute ferngesteuerte Drohnen mit Kamera zum Einsatz. Einen Freiflugschein gibt es aber nicht. Willst du eine Drohne in die Lüfte steigen lassen, musst du einige Regeln beachten.

Drohnen ohne Kamera steuerst du – den Vorgaben der Drohnen-Verordnung entsprechend – auf Sicht mit deinem Smartphone oder einer speziellen Fernbedienung.

Drohnen mit Kamera bieten dir ungeahnte Möglichkeiten für Filmaufnahmen: Du siehst das Geschehen aus der Kameraperspektive und filmst faszinierende HD-Bilder aus der Luft, kannst die Drohne dabei automatische Flugmanöver ausführen lassen.

Marktführer bei den Drohnen ist der chinesische Hersteller DJI, er hat Multikopter mit und ohne Videofunktion für Hobbyfotografen und Profifilmer im Sortiment. Einsteigerklasse für 500 Euro oder pfeilschnelles Flaggschiff für 1.000 Euro – welche der aktuellen Modelle Spark, Mavic Air und Phantom 4 passt am besten zur dir? Hier geht’s zum detaillierten DJI-Drohnen-Vergleich.

Produktbild einer PlayStation 4 Pro mit Fifa 20 Game

Zocke wie ein Champion.

Jetzt die PS4 Pro mit FIFA 20 sichern.

Zum Angebot

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu phone messenger whatsapp mail kwk gas strom waermestrom more playbutton payback loading-indicator