Datenschutzerklärung

Bei uns sind Ihre Daten sicher.

Für uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig. Deshalb werden Ihre persönlichen Daten nur nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und ergänzender datenschutzrechtlicher Vorschriften erhoben oder verwendet. Die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Yello Strom GmbH, Siegburger Straße 229, 50679 Köln. Hier informieren wir Sie darüber, welche Daten beim Besuch der Yello Webseiten erfasst und wie diese verwendet werden.

Besuch der Yello – Internetseiten.

Werden Daten von mir beim Besuch des Yello – Internetauftritt gespeichert?

Zur Verhinderung von Missbrauch und zur Verbesserung des Informationsangebots sammeln und speichern wir in anonymisierter Form Daten wie z. B. Ihre Webanfrage, IP-Adresse, Uhrzeit und Datum sowie Browsertyp. Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren. Um den Yello Webauftritt für Sie weiter zu optimieren, erstellen wir zudem unter einem Pseudonym Nutzungsprofile. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammen gebracht. Der Erstellung eines Nutzungsprofils können Sie jederzeit widersprechen.

Setzt Yello für den eigenen Internetauftritt Dienstleister ein?

Ja, um den Yello Internetauftritt und verschiedene Funktionen optimal betreiben zu können und für Sie zu optimieren, nutzt Yello die Hilfe einiger Dienstleister:

nugg.ad.

Auf dem Yello Internetauftritt werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z. B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.

Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-In, siehe unten) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Ein-willigung erteilen, wird dieser Opt-In Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes plazierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-In Cookies das folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-in in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out, siehe unten) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite http://ad-choices.nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen, wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.