E-Mobility in Deutschland: Alle Infos in einer Grafik.

Seit 2010 rollen die ersten serienproduzierten E-Autos vom Band: Bis heute ist in Sachen Elektromobilität einiges passiert. Auch wenn die Verbreitung der E-Autos, deren Reichweiten und die Ladeinfrastruktur noch nicht da angekommen sind, wo sie sein sollten, schreitet die Entwicklung voran.

So alltagstauglich sind E-Autos heute.

In Sachen Leistung haben die Elektroautos in den letzten Jahren einiges zugelegt. Schafften Elektroautos Anfang des Jahrzehnts nur rund 100 Kilometer am Stück, liegt die Reichweite von modernen Modellen heute bei bis zu 400 Kilometern. Diesel und Benziner schaffen allerdings immer noch rund das Doppelte mit einer Tankfüllung. Im Alltag sind Elektroautos daher besonders für urbane Gebieten geeignet, wo kurze Strecken gefahren werden. Auch die Ladeinfrastruktur ist auf Ballungsgebiete ausgelegt. Insgesamt gibt es in Deutschland mittlerweile über 7.000 Ladestationen. Und das bei insgesamt mehr als 34.000 Elektroautos im ganzen Land. Für den Alltag der Massen sind E-Autos noch nicht vollständig geeignet. Das liegt hauptsächlich an der nicht flächendeckenden Ladeinfrastruktur und der ausbaufähigen Technik für größere Reichweiten. Ob sich ein E-Auto für deinen Alltag lohnt, liest du hier.

Wie kommt E-Mobility bei den Deutschen an?

Auch wenn E-Autos noch nicht die Massen begeistern, werden in Deutschland viele interessante Elektromobilitäts-Projekte gefördert. Das beliebteste E-Verkehrsmittel der Deutschen sind die E-Bikes. Davon gibt es hier rund 2,5 Millionen. Weit abgeschlagen auf Platz zwei liegt das E-Auto mit rund 34.000 Exemplaren in 2016. Besonders beliebt sind der Audi A3 e-tron und der BMW i3. Für mehr Begeisterung unter den Deutschen für Elektroautos könnten verschiedene Vorteile sorgen: die Möglichkeit Busspuren zu nutzen (vorgesehen im Elektromobilitätsgesetz, EMOG) eine flächendeckende Ladeinfrastruktur und günstigere Preise für die E-Autos. Diese sind größtenteils teurer in der Anschaffung im Vergleich zur Verbrenner-Variante. Hier findest du einen detaillierten Kostenvergleich. Vor allem die Jüngeren sind bereit für Elektromobilität: 28% der 18 bis 29-Jährigen werden demnach zukünftig ein Auto mit Elektroantrieb nutzen.

E-Mobility in Deutschland: Alles auf einem Blick!

In unserer Infografik findest du alle Zahlen und Fakten rund um die Entwicklung und den aktuellen Status der Elektromobilität in Deutschland.

E-mobil unterwegs Infografik 2019

Hier kannst du die Infografik herunterladen.

Abbildung vom Zündapp City E-Bike

Dein Stromer für die City.

Sichere dir jetzt das Zündapp City E-Bike Z500.

Zum Angebot

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu phone messenger whatsapp mail kwk gas strom waermestrom more playbutton payback loading-indicator