Renault Zoe: Alle Varianten des bestverkauften E-Autos im Überblick.

Reichlich was los auf dem Markt für Elektroautos in Deutschland: Für das Jahr 2019 haben zahlreiche Hersteller überarbeitete und ganz neue Modelle angekündigt – vom kleinen Stadtflitzer bis zum SUV. So kündigte Kia zum Beispiel den e-Niro an und Hyundai seinen Ioniq Elektro. Marktführer Renault kontert mit einer kraftvolleren Variante seines Erfolgsmodells Renault Zoe: Mit dem neuen R110 Motor leistet der Zoe 108PS.

Renault Zoe: Technische Daten, Motoren, Akkus und Reichweite.

Renault bietet den Zoe mit zwei unterschiedlichen Motoren und Akkus an:

Motoren:

  • Elektromotor R90 mit einer Leistung von 65 kW (88 PS), Drehmoment 220 Nm
  • Elektromotor R110 mit einer Leistung von 80 kW (108 PS), Drehmoment 225 Nm

Akkus:

  • 22-kWh-Batterie
  • Z. E. 40-Batterie (mit 41 kWh)

Mit dem kleineren R90-Motor hat der Zoe laut Hersteller eine Reichweite von bis zu 175 Kilometern (22-kWh-Batterie). Mit der 42-kWh-Batterie schafft er bis zu 315 Kilometern. Der R110-Motor wird nur zusammen mit der Z.E. 40-Batterie angeboten, in dieser Kombination beträgt die Renault Zoe Reichweite nach Herstellerangaben bis zu 300 Kilometer. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Zoe ist aus Energiespargründen bei allen Ausführungen auf 135 Stundenkilometer begrenzt.

Renault Zoe aufladen.

Musst du deinen Stromer aufladen, hängen die Ladezeiten von Ausführung und Art der Ladestation ab. Der Renault Zoe verfügt über ein Ladesystem namens Chamäleon, das auch ein „Auftanken“ an haushaltsüblichen Steckdosen ermöglicht.

Beim Renault Zoe mit einer 22-kWh-Batterie beträgt die Dauer des Aufladens auf 80 Prozent Ladekapazität zwischen einer Stunde (an einer 22-kWh-Schnellladestation) und um die zehn Stunden an einer normalen Schuko-Steckdose. Besitzt du einen Renault Zoe mit dem neuen R110-Motor und der größeren Z. E. 40-Batterie, musst du dich auf Ladezeiten zwischen 1,4 Stunden (Schnellladestation) und bis zu 25 Stunden an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose einstellen.

Allerdings: Experten warnen regelmäßig vor dem Aufladen von E-Autos an gewöhnlichen Steckdosen. Grund: Die Anschlüsse können durch die starke Belastung überhitzen und sogar schmelzen. Also mindestens die Steckdose von einem Techniker checken lassen, bevor ein E-Auto daran andockt!

Akku wahlweise kaufen oder mieten.

Bei dem Renault Zoe gibt es die Möglichkeit, den Lithium-Ionen-Akku entweder zu kaufen oder zu mieten. Für den Erwerb der Batterie fallen einmalig 8.000 Euro zusätzlich zum Kaufpreis des Wagens an. Entscheidest du dich für eine Miete, fallen monatliche Kosten an – abhängig vom Batterietypen und den jährlich gefahrenen Kilometern.

Batteriemiete für 22-kWh-Akku:

  • bis 7.500 km/Jahr: 59,00 Euro/Monat
  • bis 10.000 km/Jahr: 69,00 Euro/Monat
  • bis 12.500 km/Jahr: 79,00 Euro/Monat
  • bis 15.000 km/Jahr: 89,00 Euro/Monat
  • bis 17.500 km/Jahr: 99,00 Euro/Monat
  • unbegrenzt: 119,00 Euro/Monat

Batteriemiete für 41-kWh-Akku:

  • bis 7.500 km/Jahr: 69,00 Euro/Monat
  • bis 10.000 km/Jahr: 79,00 Euro/Monat
  • bis 12.500 km/Jahr: 89,00 Euro/Monat
  • bis 15.000 km/Jahr: 99,00 Euro/Monat
  • bis 17.500 km/Jahr: 109,00 Euro/Monat
  • unbegrenzt: 119,00 Euro/Monat

Ein Miet-Akku macht den Verkauf als Gebrauchtwagen komplizierter. In diesem Fall muss der Mietvertrag auf den neuen Halter umgeschrieben werden. Andererseits geht der Käufer kein Risiko ein: Fällt die Akku-Kapazität dauerhaft auf unter 75 Prozent, tauscht Renault die Batterie aus.

Ausstattung des Renault Zoe.

Da der Renault Zoe von Anfang an als E-Auto entworfen wurde und die Batterie im Unterboden verbaut ist, bietet er im Innenraum und Kofferraum mehr Platz als viele Konkurrenzmodelle. Der Wagen ist als Fünfsitzer konzipiert, mit dem integrierten Isofix-System lässt sich schnell ein Kindersitz befestigen. Der Kofferraum bietet mit knapp 340 Litern ausreichend Platz für ein Auto dieser Größe.

Zur Ausstattung gehört außerdem ein Multimediasystem mit Touchscreen, USB- und Klinkensteckern, Navi, Anbindung an Googles Android-Auto-Technologie sowie diversen Apps.

Frau bedient das Touch-Multimediasystem des Renault Zoe.
Das Multimediasystem mit Touchscreen im Renault Zoe. © Renault 2019

Der Renault Zoe verfügt über eine Berganfahrhilfe – die Parkbremse verhindert automatisch das Zurückrollen am Hang, wenn du den Fuß von der Bremse nimmst. Zudem sind ESP, ABS sowie Fahrerairbags mit Kopf- und Brustkorbschutz serienmäßig eingebaut. Eine optionale Einparkhilfe mit Rückfahrkamera und akustischen Warnsignalen erleichtert das Rangieren in engen Parklücken.

Android Auto: Das Smartphone findet Anschluss.

Mit Android Auto lassen sich verschiedene Funktionen des Smartphones im Fahrzeug nutzen. Dazu wird das Mobiltelefon per USB oder kabellos via Bluetooth mit dem Multimediasystem „R-Link“ verbunden. Der Fahrer kann dann beispielsweise Google Maps aufrufen, Musik hören, telefonieren und Textnachrichten empfangen und versenden – ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen: Die Bedienung erfolgt weitestgehend per Sprachbefehl.

Das kostet der Renault Zoe.

Die Preise der verschiedenen Varianten richten sich danach, ob der Käufer die Batterie erwirbt oder mietet. Die Preise bei gemietetem Akku im Überblick:

  • R90 Life (Motor R90 mit 22-kWh-Batterie): 21.900 Euro
  • R90 Z. E. 40 (Motor R90 mit 41-kWh-Batterie): 26.100 Euro
  • R110 Limited (Motor R110 mit 41-kWh-Batterie): 27.900 Euro

Beim Kauf des Akkus kommen wie erwähnt jeweils 8.000 Euro obendrauf.

Tipp: Renault bietet seinen Kunden eine 24-Stunden Probefahrt an. Melde dich hier an.

Übrigens halten sich hartnäckig Gerüchte um einen Renault Zoe II, der noch im Laufe des Jahres 2019 erhältlich sein soll. Optisch soll der Stromer mit 96-kW-Motor (130 PS) dem Renault Clio ähneln.

Titelbild © Renault 2019

kleines Gelbes E-Auto auf hellgelbem Hintergrund

Reinsetzen & 2 Wochen ausprobieren.

Mehr als Probe fahren: Teste ein E-Auto für 2 Wochen in deinem Alltag. Jetzt zum Vorteilspreis!

E-Auto auswählen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu phone messenger whatsapp mail kwk gas strom waermestrom more playbutton payback loading-indicator