Super Sound und wasserfest: sechs smarte Lautsprecher im Vergleich.

Amazon Echo, Google Home und Apples Homepod sind die wohl prominentesten Vertreter – doch es gibt noch mehr smarte Lautsprecher, die sich hinter der namhaften Konkurrenz keineswegs verstecken müssen. Wir stellen dir sechs davon vor und verraten dir, was ihre Stärken und Schwächen sind. In unserem Vergleich findest du zudem Smart Speaker, die für den Outdoor-Einsatz oder fürs heimische Badezimmer geeignet sind.

Was macht einen Smarten Lautsprecher aus, und welche Unterschiede gibt es?

Das Wichtigste am smarten Lautsprecher: Er folgt dir aufs Wort. Die Geräte sind stets via WLAN oder per Kabel mit dem Internet verbunden und haben einen Voice-Assistenten, den du nach dem Wetter, aktuellen Fußballergebnissen oder Rezeptideen befragen kannst – und der natürlich auch die von dir gewünschte Musik abspielt. Der größte Unterschied ist die Frage, ob der Speaker Amazons Alexa, den Google Assistant oder Apples Siri unterstützt. Hier solltest du darauf achten, mit welchem System du ansonsten arbeitest beziehungsweise worauf deine anderen Smart-Home-Geräte basieren.

Ähnlich wie eine Soundbar bieten Smarte Lautsprecher meist ohne weiteres Zubehör wie beispielsweise Subwoofer einen hervorragenden Klang. Einige von ihnen lassen sich allerdings koppeln und den Musikgenuss so auf mehrere Ecken eines Raumes oder sogar auf mehrere Zimmer verteilen. Du kannst die smarten Geräte aber auch dazu nutzen, weitere Smart-Home-Elemente wie etwa smarte Heizungs-Thermostate oder deine Beleuchtung zu steuern. Natürlich geht es bei den Speakern aber vorrangig um guten Klang, deshalb findest du hier drei Modelle, die sich hören lassen können.

Hier gibt es super Sound auf die Ohren: Smart Speaker fürs Wohnzimmer.

Sonos One: Im Gegensatz zu seinem optisch zum Verwechseln ähnlichen Zwilling Sonos Play:1 reagiert der Sonos One nun auch auf Sprachbefehle. Genauer gesagt: auf Amazon Alexa. Das funktioniert in der Praxis auch richtig gut – hier hat der US-Hersteller mittlerweile mit einem Software-Update nachgebessert und die Stimmerkennung wesentlich präziser gemacht. Nach der Einrichtung über die Sonos-App, die inklusive der Verknüpfung des Amazon-Kontos, Alexa-Skills und Streaming-Dienstes zwischen einer Viertel- und einer halben Stunde dauern kann, brauchst du also kein Handy mehr, um Musik zu hören oder deine Smart-Home-Geräte zu steuern. Ein einfaches „Alexa“ genügt, die abgespielte Musik wird leiser und eine LED leuchtet auf, um zu signalisieren, dass der Sonos One dir zuhört.

Einer der größten Pluspunkte des smarten Lautsprechers ist definitiv sein Klang. Dieser kommt sehr sauber und klar daher. Auch der Bass ist für ein Gerät dieser Größe satt und präzise. Als Quellen kannst du neben der Musik auf deinem Smartphone auch zwischen Internet-Radiosendern und allen gängigen Musikstreaming-Diensten wie Spotify, Deezer, Apple Music, Amazon Prime Music und anderen wählen. Einen Klinken-Anschluss oder Bluetooth gibt es hingegen nicht. Vor allem wenn du noch weitere Sonos-Geräte im Haus hast und diese miteinander verbinden möchtest, ist der Sonos One die perfekte Wahl. Aktuell kostet er knapp 200 Euro bei Amazon.

Sonos One Smart Speaker.

Jetzt den smarten Lautsprecher sichern.

Auf Amazon kaufen

Partner Angebot von Amazon

Bose Home Speaker 500: Für die rund 300 Euro, die der Bose Home Speaker 500 derzeit kostet, bekommst du nicht nur einen hervorragenden Sound mit druckvollen Bässen und klaren Höhen, sondern ebenfalls ein Farbdisplay auf der Vorderseite des mit 20 Zentimetern Höhe nicht gerade unscheinbaren Gerätes. Zum Glück sieht er jedoch sehr gut aus und kommt mit minimalistischem Design wahlweise in Schwarz oder Silber daher. Auf dem Display siehst du stets das Album-Cover sowie den Interpreten.

Was das Thema Konnektivität angeht, ist der Bose Home Speaker 500 kaum zu toppen. Er hat sowohl den Google Assistant als auch Amazons Alexa integriert und bietet dir daher die Möglichkeit, das System zu nutzen, mit dem du auch den Rest deiner Smart-Home-Geräte steuerst. Nur mit Siri lässt sich der Speaker nicht verbinden. Die Musik kannst du wahlweise über Streaming-Dienste wie Deezer, Spotify oder Amazon Prime Music auf den Lautsprecher bringen, zusätzlich bietet er dir jedoch auch die Möglichkeit, via Bluetooth zu streamen oder sogar – wenn du es ganz oldschool magst – ein 3,5mm-Klinkenkabel anzuschließen.

Die verbauten Stereo-Lautsprecher sind auch in der Lage, große Räume mit exzellentem Klang auszufüllen. Acht verbaute Mikrofone sorgen dafür, dass deine Spracheingaben selbst aus größerer Distanz gut und präzise verstanden werden. Für rund 179 Euro bekommst du übrigens seinen kleinen Bruder, den Bose Home Speaker 300.

Bose Home Speaker 500.

Jetzt den smarten Lautsprecher sichern.

Auf Amazon kaufen

Partner Angebot von Amazon

Marshall Stanmore II Voice: Hier hört man die Erfahrung der eigentlich auf Gitarrenverstärker spezialisierten Klang-Profis von Marshall. Der Stanmore II dürfte in diesem Preissegment wohl einer der smarten Lautsprecher mit dem besten Klang sein. Ein tiefer, präziser Bass. saubere Mitten und glasklare Höhen– perfekt für Musik-Enthusiasten mit dem Wunsch, ihren Speaker wahlweise über Amazon Alexa oder den Google Assistant zu bedienen. Denn beide Varianten beherrscht das rund 370 Euro teure Gerät. Neben der Einbindung von Streaming-Diensten über das Internet kannst du Geräte auch via Bluetooth, Klinke oder Cinch-Kabel mit dem Stanmore II Voice verbinden. Ob die von Marshall bekannte Verstärker-Optik gefällt und ins heimische Wohnzimmer passt, ist Geschmackssache. Auf jeden Fall ist dieser Lautsprecher unser Klangtipp.

Marshall Stanmore II Voice.

Jetzt den smarten Lautsprecher sichern.

Auf Amazon kaufen

Partner Angebot von Amazon

Absolut nicht wasserscheu: Der Sonos Move Smart ist für das Bad geeignet.

Gleich mehrere Vorteile bietet der aktuell rund 400 Euro teure Move Smart von Sonos. Er ist damit außerdem das teuerste Modell in unserem Vergleich. Mit seinem wasserdichten und auch vor Wasserdampf geschützten Gehäuse ist er perfekt für den Betrieb im Badezimmer geeignet – wenn du also unter der Dusche kräftig mitsingen möchtest, ist er der perfekte Begleiter. Steuern kannst du ihn, ganz ohne die Dusche verlassen zu müssen, mittels Google Assistant oder Amazon Alexa. Beide Dienste sind werkseitig an Bord.

Die Verarbeitung ist Sonos-gemäß auf hohem Niveau, auch optisch fügt sich der Speaker perfekt in das Line-up des amerikanischen Herstellers ein. Zu Hause kannst du den Sonos Move via WLAN in dein Heim-Netzwerk einbinden, bist du unterwegs, koppelst du das Handy über Bluetooth. Der eingebaute Akku hält im Dauerbetrieb zehn Stunden durch.

Sonos Move Smart.

Jetzt den smarten Outdoor-Lautsprecher sichern.

Auf Amazon kaufen

Partner Angebot von Amazon

Eingebauter Akku und handliche Größe: Zwei smarte Lautsprecher für draußen.

Ähnlich wie den bereits erwähnten Sonos Move kannst du auch den JBL Link 20 sowie den Bose Portable Home nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern ebenfalls unterwegs und im Freien benutzen. Beide Modelle haben einen eingebauten Akku – während der JBL etwa zehn Stunden durchhält, verspricht Bose sogar zwölf Stunden Musikwiedergabe mit einer Akkuladung.

Der JBL Link 20 lässt sich hervorragend in dein Google-Home-Netzwerk integrieren und hört dementsprechend auf die Befehle, die du dem Google Assistant gibst. Beim Portable Home von Bose kannst du wählen, ob du lieber mit dem Google Assistant oder mit Amazon Alexa kommunizieren möchtest, er beherrscht beide Systeme. Der Klang des Bose-Geräts ist deutlich dynamischer und bietet auch bei hoher Lautstärke noch eine hervorragende Qualität mit satten Bässen. Das macht sich allerdings auch im Preis bemerkbar. Ist der JBL Link 20 für knapp 100 Euro zu haben, zahlst du für den Bose Portable Home knapp 360 Euro.
Solltest du jedoch lieber mal die Musik ganz alleine und ohne Mithörer genießen wollen, haben wir hier einen Vergleich mit den besten True-Wireless-In-Ear-Kopfhörern für dich.

Bose Portable Home.

Jetzt den smarten Lautsprecher sichern.

Auf Amazon kaufen

Partner Angebot von Amazon

Titelbild: © 2020 Sonos Inc.

Zocke wie ein Champion.

Jetzt die PS4 Pro zum Knallerpreis sichern.

Zum Angebot

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu burger phone messenger whatsapp mail kwk sms gas strom waermestrom more playbutton loading-indicator