Wie funktioniert ein Stromkreislauf?

Damit elektrischer Strom fließen kann, müssen sich Elektronen in Bewegung setzen. Das geht mit einem Stromkreis. Was es damit auf sich hat und wie ein Stromkreislauf funktioniert, erklären wir dir hier.

Was macht eine Batterie?

Jeder Stromkreislauf braucht eine Stromquelle, zum Beispiel eine Batterie. Die hat einen positiv geladenen Pluspol und einen negativ geladenen Minuspol. Stell dir vor, die Batterie ist in zwei Hälften aufgeteilt. In der positiv geladenen Hälfte gibt es keine Elektronen, während die negativ geladenen Hälfte voll davon ist. Weil elektrische Ladung immer gleich verteilt ist, würden die negativ geladenen Elektronen normalerweise auf die positiv geladene Seite wechseln. Das geht nicht, da Trennwand die beiden Batterie-Hälften trennt. Sie brauchen also einen anderen Weg, um auf die andere Seite zu kommen.

Elektronen wandern im Stromkreis.

Metalle leiten Elektronen besonders gut. Verbindet man den Pluspol und den Minuspol zum Beispiel mit einem Kupferdraht, haben die Elektronen endlich einen Weg, um auf die positiv geladene Seite zu wandern: Es fließt Strom. Wenn man eine Glühbirne an den Draht anschließt, bringt der Strom sie zu leuchten.

Strom fließt aber nur, solange der Stromkreis geschlossen ist. Wird der Weg der Elektronen vom Minuspol zum Pluspol unterbrochen, stehen sie still. Genau das macht ein Schalter. Der Stromkreis ist geschlossen, wenn der Schalter eingeschaltet ist und unterbrochen, sobald der Schalter ausgeschaltet wird.

Wann ist eine Batterie „leer“?

Wenn eine Batterie keinen Strom mehr liefert, sagen wir, dass die Batterie leer ist. Eigentlich ist das aber falsch. Tatsächlich liefert eine Batterie dann keinen Strom mehr, wenn so viele negative Elektronen vom Minuspol zum Pluspol gewandert sind, dass die Ladung auf beiden Seiten gleich ist. Die Batterie ist aber nicht leer, die beiden Hälften sind ausgeglichen.

Mehr Nachhaltigkeit mit Yello Strom Klima.

100% Ökostrom und Klimaschutzbeitrag in allen Tarifen.

Jetzt wechseln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu burger phone messenger whatsapp mail kwk sms gas strom waermestrom more playbutton loading-indicator