ZTE Axon 7: Preiswertes Smartphone mit guter Ausstattung.

Seit 2016 auf dem Markt und mit viel Spitzentechnologie an Bord: Das ZTE Axon 7 kann es ausstattungstechnisch mit so manchem Flaggschiff anderer Hersteller aufnehmen und ist mit einem aktuellen Preis von unter 400 Euro relativ günstig zu haben. Wir geben dir einen Überblick über die Ausstattung und Funktionen des neuen Android-Smartphones und klären, wie ZTE mit dem qualitativ-hochwertigen Axon 7 den etablierten Smartphone-Herstellern die Stirn bieten will.

Gehäuse: Aus einem Guss.

Das Gehäuse des ZTE Axon 7 besteht größtenteils aus Metall. Einige wenige abgesetzte Kunststoffflächen, die Stereolautsprecher auf der Frontseite, ein abgerundeter Rahmen und eine Schliffkante erzeugen einen soliden, stabilen und durchaus eleganten Eindruck. Spaltmaße finden sich laut Hersteller nicht, dafür aber saubere und exakte Aussparungen für Klinke und USB. Das Display-Schutzglas besteht wiederum aus Gorilla Glass. Damit ist es besonders bruch- und kratzfest. Das Gesamtgewicht des Gehäuses liegt bei 175 Gramm.

Alles aus einem Guss. © 2017 ZTE
ZTE Axon 7 Datenblatt: Alles auf einen Blick.
  • Abmessungen 151.7 x 75 x 7.9 mm
  • SIM: Dual-SIM
  • Display: 5,5 Zoll, 440 x 2.560 Pixel
  • Prozessor: Qualcomm MSM8996 Snapdragon 820
  • Speicher: 64 GB, 4 GB RAM, microSD
  • Standards: GSM / CDMA / HSPA / LTE
  • Kamera: 20 MP hinten, 8 MP vorn
  • Akku: 3.250 mAh
  • Fingerabdruck-Scanner: hinten
  • Vernetzung: WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, USB 3.0

Lautsprecher: Kino-Surround-Sound für Klang-Fans.

Die Stereo-Frontlautsprecher des ZTE Axon 7 tragen das Siegel von Dolby Atmos, einer Technik aus dem Hause Dolby Laboratories. Die aus diversen Kinos bekannte Surround-Sound-Technologie soll auch beim Smartphone für einen kleinen räumlichen Effekt und klaren Klang sorgen. Das ausgeklügelte Soundsystem ist auf der Vorderseite des Smartphones, unter und über dem Display versteckt.

ZTE – der Hersteller:

ZTE steht für Zhong Xing Telecommunication Equipment und wurde 1985 in Shenzhen gegründet. Seit 10 Jahren ist der der chinesische Telekommunikationsausrüster auch in Deutschland unterwegs und führt hauptsächlich Smartphones im Produkt-Portfolio. International ist ZTE etwas breiter aufgestellt und bietet Endgeräte wie Tablets, Projektoren oder Smart-Home-Zubehör an.

Leistung und Speicher: Viel Power für Spiele und Anwendungen.

An Speicherplatz bringt das Smartphone 64 GB mit. Wem dies zu wenig ist, kann diesen allerdings mittels microSD-Karte erweitern. Mit dem Snapdragon-820-Prozessor von Qualcomm steht dir beim ZTE Axon 7 zudem ein Prozessor zur Verfügung, der auch anspruchsvoller Nutzung standhalten sollte. Dafür sorgen zusätzlich 4 GB Arbeitsspeicher – eine Kombination, die selbst fordernden Anwendungen wie intensiver Fotobearbeitung oder Spielen mühelos gerecht werden dürfte.

Telefonieren und verbinden: Volle Vernetzung.

Wie ZTE mitteilt, bietet das Smartphone neben einer klaren und sauberen Klangqualität beim Telefonieren einen Freisprechmodus, der das Gesprochene in guter Qualität wiedergibt.

Bei den Verbindungsmöglichkeiten hast du die volle Auswahl: HSPA, HSPA+, LTE, USB-OTG, NFC, kabellose Displayübertragung, Bluetooth 4.1 und WLAN 802.11 b/g/n sorgen für eine umfangreiche Vernetzung. Dank Dual-SIM-Funktion bist du mit dem Axon 7 auch sehr flexibel. Du hast die Möglichkeit zwei Tarife mit einem Smartphone zu nutzen. Damit kannst du das Axon 7 zum Beispiel ideal für private und berufliche Zwecke nutzen. Auf für Auslandsreisen erweist sich dieses Feature als besonders praktisch.

Display: Scharf und hell durch den Alltag.

Das 5,5-Zoll-Display löst mit 1.440 x 2.560 Pixeln auf, bei einer Pixeldichte von über 530 ppi. Ob Schriften, Grafiken oder Bilder: Seinen Machern zufolge sollte das Smartphone deinen Alltagsaufgaben zuverlässig gewachsen sein, auch bei schrägem Winkel sei die Ablesbarkeit gegeben, heißt es. Über eine automatische Helligkeitsregelung und diverse Einstellmöglichkeiten kannst du das Display außerdem an deine eigenen Bedürfnisse anpassen. So lässt sich die Farbtemperatur genauso einstellen wie die Farbintensität.

Gestochen scharf: Das Display des Axon 7. © 2017 ZTE

Kamera: Top-Kamera mit vielen Features.

Wenn es um das Machen von Bildern geht, sollen eine 20-Megapixel-Haupt- und eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera scharfe und farbtreue Fotos garantieren. Die hintere Kamera arbeitet mit einem Autofokus, die vordere mit einem Fixfokus.

Laut den Angaben von ZTE sind exzellente Bilder in diversen Aufnahmesituationen möglich, was auch an der umfangreichen Kamera-App liegen soll. Hier finden sich diverse Farbfilter sowie Modi, etwa für Nachtaufnahmen, Zeitlupe oder Mehrfachbelichtungen. Dazu wird ein manueller Modus geboten, der zahlreiche Einstellmöglichkeiten für Fotografen bereithält. Ebenfalls Teil des Software-Pakets: Intervallaufnahmen sowie eine Schnelleinstellung der Belichtungs- und Fokusmesspunkte.

Top Kamera mit Autofokus. © 2017 ZTE

Akku: Solider Begleiter.

Der Akku hat eine Kapazität von 3.250 mAh und ist fest verbaut. Bei durchschnittlicher Nutzung solltest du damit gut über den Tag kommen. Nimmst du dein Smartphone täglich sehr stark in Anspruch, reduziert sich die Laufzeit entsprechend. Insbesondere dann ein nützliches Feature: Qualcomms Übertragungsverfahren QuickCharge 3.0, das die Batterie in nur 79 Minuten wieder voll aufladen soll.

Kleiner Bruder des ZTE Axon 7: Axon 7 Mini.

Der chinesische Hersteller hat dem ZTE Axon 7 von Anfang an einen kleinen Bruder zur Seite gestellt. Das ZTE Axon 7 Mini muss sich mit einer abgespeckten Ausstattung, einem kleineren Display und einem schwächeren Prozessor begnügen.

Werte, die für ein Modell in der Mittelklasse durchaus üblich sind. Der Preis des Smartphones liegt aktuell bei knapp über 200 Euro. Das Gerät hat laut Hersteller neben einem vorzüglichen Gehäuse vor allem eine gute Multimedia-Leistung und Kamera-Software zu bieten.

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Abmessungen 147.5 x 71 x 7.8 mm
  • SIM: Dual-SIM
  • Display: 5,2 Zoll, 1.080 x 1.920 Pixel
  • Prozessor: Qualcomm MSM8952 Snapdragon 617
  • Speicher: 32 GB, 3 GB RAM, microSD
  • Standards: GSM / CDMA / HSPA / LTE
  • Kamera: 16 MP hinten, 8 MP vorn
  • Akku: 2.705 mAh
  • Fingerabdruck-Scanner: hinten
  • Vernetzung: WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, USB 2.0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook instagram twitter youtube linkedin xing envelop hilfe login menu phone messenger whatsapp mail kwk gas strom waermestrom more playbutton payback loading-indicator