Köln, 04. April 2004

Neues Wetter-Presenting der Tagesthemen: Jetzt kommt der Wetterfrosch von Yello!

Das Wetter bei den Tagesthemen in der ARD wird ab heute von einem – gelben – Wetterfrosch präsentiert.

Gelb, weil er vom gelben Stromanbieter Yello kommt, der nationalen Strommarke der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Die Idee: Ein ‚richtiger’ Wetterfrosch präsentiert das Wetter! Der von Yello ist mannsgroß, in seinem knallgelben Kostüm aus Gummi steckt ein Schauspieler mit einer dicken schwarzen Brille auf der Nase – und seine Leiter hat er natürlich auch immer dabei. Der Yello Wetterfrosch sticht nicht nur optisch ins Auge, er ist auch von seiner Art her pfiffig und sympathisch. Der Zuschauer erlebt ihn in lustigen Geschichten, die u. a. im Schwimmbad, am Flughafen oder am Strand spielen.

Das Wetterpresenting (jeweils ein Intro- und ein Outro-Trailer) bildet einen Rahmen um das Tagesthemen-Wetter. Beide Trailer zusammen „erzählen“ kurze, augenzwinkernde Episoden rund um das Wetter. Produziert wurde der Wetterfrosch von der Yello Leadagentur „Jung von Matt“ (an der Spree). Das Kostüm stammt von der Kostüm-Designerin Vin Burnham, die bereits das Filmkostüm von Batman („Batman returns“) geschaffen hat.

Über Yello.

Yello ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört zu den bekanntesten Energieanbietern in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yello.de | mehralsdudenkst.yello.de | youtube.com/yellostrom | facebook.com/yello.de | twitter.com/yello_de | www.linkedin.com/company/yello-strom-gmbh | www.xing.com/company/yello

Daniela Leitinger & Tanja Beer

Pressekontakt.

Yello Strom GmbH
Tanja Beer
Postfach 10 41 45
50481 Köln

0221 - 26 12 412
presse@yello.de