Köln, 7. Januar 2019

Yello bricht alle Erwartungen.

Kampagne: Yello und Serviceplan Campaign Hamburg zeigen auf, dass man von seinem Energieanbieter durchaus mehr erwarten kann als nur Strom und Gas.

Yello bricht alle Erwartungen.

Am 7. Januar 2019 startet Yello eine neue Kampagne mit starkem Fokus auf Bewegtbild in TV und Digital. Unter dem Motto „Erwarte mehr“ soll der Zuschauer dazu angeregt werden, seine eigene Anspruchshaltung zu hinterfragen. Damit ist das Kampagnenmotto die konsequente Weiterentwicklung der letzten Kampagnenstränge – allesamt unter der Leitidee „Mehr als du denkst“.

Drei TV-Spots zeigen alltägliche Situationen, die auf humorvolle Art und Weise auf die Schippe genommen werden. So erleben die Protagonisten in jedem Film ein überraschendes und vor allem unerwartetes Ende. Beispielsweise bekommt ein Teenager beim Flaschendrehen statt dem herbeigesehnten Kuss eines der Mädchen einen feuchten Schlecker vom Hund.

Flankiert werden die TV-Spots von zahlreichen Online-Clips. Sie lassen den Betrachter der Videos selbst spüren, was es heißt, wenn Erwartungen nicht erfüllt werden. So beobachtet man zum Beispiel in einem der Videos einen Skateboarder, wie er mit dem Board in der Hand für einen Trick Anlauf nimmt. Doch statt den Zuschauer mit einem großartigen Trick zu belohnen, läuft der Skateboarder einfach an der Rail vorbei und rennt aus dem Bild.

Aufgelöst werden die Filme mit dem Kampagnenmotto „Erwarte mehr“. Was es bei Yello mehr gibt, zeigen die darauffolgenden unterschiedlichen Produktangebote. Zum Beispiel der Yello Plus Tarif für Strom oder Gas – ein Kombiangebot mit individuell wählbarer Hardware wie der Playstation 4 Pro mit neuem FIFA19 Spiel.

„2019 führen wir unseren Yello Leitgedanken ‚Mehr als du denkst‘ konsequent fort und animieren den Zuschauer seine eigene Anspruchshaltung zu hinterfragen. So stellen wir den Kunden mit seinen Bedürfnissen noch stärker in den Vordergrund“, so Claudia Tillmann, Leiterin Brand Performance & Experience Design.

Die neuen Filme laufen im TV auf allen reichweitenstarken Sendern in den Längen von 20 bzw. 22 Sekunden. Die Online-Clips werden in einem mehrstufigen Ansatz zusammen mit weiteren Werbemitteln auf YouTube und Facebook ausgespielt. Auf YouTube sind auch die TV-Spots „Schaumbad“ und „Dinner“ sowie die Online-Clips „Hund“ und „Ballon“ verfügbar.

Entwickelt wurde die Kampagne über alle Kanäle von Serviceplan Campaign Hamburg. Alle Corporate Sounds, Voices sowie das Soundlogo kommen von comevis aus Köln. Die Mediaplanung verantwortet Pilot Hamburg.

Über Yello.

Yello ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört mit einer Markenbekanntheit von über 90 Prozent (gest., GfK, 2018) zu den bekanntesten Energieanbietern in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yello.de | mehralsdudenkst.yello.de | youtube.com/yellostrom | facebook.com/yello.de | twitter.com/yello_de.

Daniela Leitinger & Tanja Beer

Pressekontakt.

Yello Strom GmbH
Daniela Leitinger & Tanja Beer
Postfach 10 41 45
50481 Köln

0221 - 26 12 412
presse@yello.de