Köln, 01. Mai 2016

Yello bringt Emojis ins TV.

Neuer Yello TV-Spot glänzt mit Smiley & Co.

Yello bringt Emojis ins TV.

Emojis, die neuen Stars in Film und Fernsehen, stehen auch im Mittelpunkt des neuen TV-Spots von Yello, der heute on air geht. In elf Sekunden zeigt der Spot insgesamt acht Bilder, die das aktuelle Produktpaket mit dem neuen Samsung Galaxy S7 charmant in Szene setzen. Die vier Symbole im Spot stehen für Strom, Gas, Kundenzufriedenheit und zwei volle Jahre Preisgarantie, die der Kunde bei Vertragsabschluss im Yello Plus-Tarif erhält.

„Wir haben Emojis schon erfolgreich in Facebook Ads eingesetzt. Sie bringen kurz und prägnant auf den Punkt, worum es geht und verbreiten beim User gute Laune. Deshalb haben wir uns auch bei diesem kurzen TV-Spot für die Icons entschieden“, sagt Claudia Tillmann, Leiterin Brand Experience von Yello Strom. „Gleichzeitig können wir unser Angebot so noch verständlicher darstellen und online-affine Zielgruppen über einen anderen Kommunikationskanal ansprechen.“

Der TV-Spot ist ab heute auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Die TV-Präsenz wird durch die Platzierung von Online-Displays und Social-Media-Aktivitäten begleitet.

Entwickelt wurde der TV-Spot von Ogilvy & Mather Frankfurt, die seit November 2014 Leadagentur von Yello Strom sind. Für die Mediaplanung ist pilot Hamburg verantwortlich.

Über Yello.

Yello ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört mit einer Markenbekanntheit von über 90 Prozent (gest., GfK, 2018) zu den bekanntesten Energieanbietern in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yello.de | mehralsdudenkst.yello.de | youtube.com/yellostrom | facebook.com/yello.de | twitter.com/yello_de | www.linkedin.com/company/yello-strom-gmbh | www.xing.com/company/yello

Daniela Leitinger & Tanja Beer

Pressekontakt.

Yello Strom GmbH
Tanja Beer
Postfach 10 41 45
50481 Köln

0221 - 26 12 412
presse@yello.de