Köln, 16. Mai 2005

Yello und die FIFA WM Deutschland 2006™.

In neuen TV-Spots macht „der Kaiser“ das Yello Team fit!

Yello und die FIFA WM Deutschland 2006™.

Als Nationaler Förderer der FIFA Fußballweltmeisterschaft Deutschland 2006™ hat Yello eine neue TV-Werbekampagne gestartet. Die „Hauptrolle“ in den Spots spielt das Yello Fußball-Team, das die pure Freude am Fußball spielen genauso wie die Vorfreude auf die kommende WM in Deutschland verkörpert. Betreut werden die Spieler vom „Kaiser“: Franz Beckenbauer macht die Yello Mannschaft fit und begleitet sie auf dem Weg bis zum Finale der FIFA Fußball WM 2006™ in Deutschland.

Die Spots zeigen, wie Franz Beckenbauer das Yello Team aufbaut: Darin sind Sze-nen vom Training, von ersten Spielerfolgen und „brasilianische Kabinettstückchen“. Ein Ziel der Spots ist, bei allen Zuschauern die Vorfreude auf diese einzigartige Weltsportveranstaltung in Deutschland zu wecken. Franz Beckenbauer: „Als wir die Spots gedreht haben, waren alle mit Begeisterung und Freude dabei und das ist auch genau das, was wir auch von Anfang an bei unserer Fußballweltmeisterschaft ´rüberbringen müssen. Wir haben diese einmalige Chance, das Land so zu präsentieren, wie wir ja auch sind, nämlich weltoffen, freundlich und nett. Es werden ja Milliarden Menschen in aller Welt sein, die die Spiele der WM verfolgen.“

Dr. h.c . Detlef Schmidt, Vorstand für Vertrieb und Marketing der EnBW AG: „Yello zeigt als Nationaler Förderer der FIFA WM Deutschland 2006 seine Begeisterung für dieses einzigartige Ereignis in Deutschland und für Deutschland. Mit der WM Kampagne wollen wir die positiven Emotionen, die mit der WM verbunden sind, für unsere Werbekampagne nutzen und gleichzeitig die Vorfreude bei allen Zuschauern in Deutschland auf diese Weltmeisterschaft anfachen. In den Spots sehen wir, wie sich das Team auf die WM vorbereitet – und das mit Hilfe von Franz Beckenbauer, dem Fußball-Profi schlechthin.“ Die Yello Mannschaft begleitet die Deutschen bis zum Finale, d. h. die Spots werden immer andere Episoden um das Thema Fußball WM bis hin zum Endspiel erzählen.

Yello Geschäftsführer Uwe Schöneberg: „Das Motto unserer Spieler ist: ‚Wir geben alles.’ Genauso wie unser Team im TV-Spot wollen auch wir im Wettbewerb und für die Kunden unser Bestes geben, um die Menschen immer wieder für Yello zu begeistern. Diese Begeisterung hat Yello im liberalisierten Energiemarkt zu einem der TOP 10 Stromunternehmen gemacht.“ Die erste Staffel der TV-Kampagne startete am 16. Mai 2005 auf allen großen deutschen Sendern.

Über Yello.

Die Yello Strom GmbH ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört zu den bekanntesten Energieanbietern in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yello.de | yello.de/mehralsdudenkst/ | youtube.com/yellostrom | facebook.com/yello.de | twitter.com/yello_de | www.linkedin.com/company/yello-strom-gmbh | www.xing.com/company/yello

Daniela Leitinger & Tanja Beer

Pressekontakt.

Yello Strom GmbH
Tanja Beer
Postfach 10 41 45
50481 Köln

presse@yello.de