Unternehmen

Yello Gas mit Touristen-Yeti und Brusthaar-Socken im TV.

  • Aktuelle Kampagne „Oder zu Yello“ mit zwei neuen, winterlichen TV-Spots für Yello Gas.

Yello erweitert seine aktuelle TV-Kampagne „Oder zu Yello“ um zwei Wintermotive für Yello Gas. Auch in den neuen Spots dreht sich alles um Menschen, die sich skurrile Jobs einfallen lassen, um sich ein Tablet leisten zu können. Das erste Motiv zeigt einen Mann, der den Yeti mimt. Im Fellkostüm erschreckt er Touristen in den Bergen, stolpert und rollt am Ende als Schneekugel ins Tal. Im zweiten TV-Spot ist eine Frau zu sehen, die beim abendlichen TV-Programm auf der Couch Socken strickt – wie der Zuschauer erst in der zweiten Einstellung sieht – aus den Brusthaaren ihres Mannes, der neben ihr liegt.

In den Spots werden erstmal beide Tablets, die den Kunden im Kombi-Angebot mit Yello Gas zur Auswahl stehen – iPad Air und Samsung Galaxy Tab A – nebeneinander gezeigt.

„Viele wissen nicht, dass Yello Strom auch Gas anbietet. Mit den neuen TV-Spots möchten wir das ändern“ sagt Claudia Tillmann, Leiterin Brand Experience von Yello Strom. „Die Kampagne ‚Oder zu Yello‘ läuft sehr erfolgreich, da lag es auf der Hand auf der bestehenden Kreatividee aufzusetzen. Mit den winterlichen Motiven stellen wir den Bezug zu Heizwärme her und möchten damit vor allem Gas-Kunden ansprechen.“

Die Spots sind 22 bzw. 18 Sekunden lang und ab 15. Januar 2016 auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Die Yello Gas-Kampagne wird durch Online-Displays und Social Media-Aktivitäten begleitet sowie durch das laufende TV-Sponsoring von „Wissen vor acht“ im Ersten. Nach den Spots „Band“, „Reiten“, „Slip“ und „Fan“ (TV) und „Fallschirmspringer“, „Puma-Psychiater“ und „Sexfilm-Synchronsprecher“ (Radio) gehen damit Motive Nummer acht und neun on air. Die Spots „Yeti“ und „Socke“ sind jetzt auf YouTube verfügbar.

Entwickelt wurde die Kampagne von Ogilvy & Mather Frankfurt, die seit November 2014 Leadagentur von Yello Strom ist. Für die Mediaplanung ist pilot Hamburg verantwortlich.

Verantwortlich bei Yello Strom:
Claudia Tillmann (Leiterin Brand Experience)
Katrin Brücken (Leiterin Markenkommunikation)
Jeannette Humml (Markenkommunikation)
Claudia Lindthammer (Markenkommunikation)

Verantwortlich bei Ogilvy & Mather Frankfurt:
Beratung: Daniela Hofmann (Client Service Director), David Wilfert (Account Supervisor)
Kreation: Felix Fenz (Executive Creative Director), Bent Kroggel (Creative Director)
Produktion: Tony Petersen Film, nhb
Regie: Sven Bollinger

Über Yello Strom.
Yello Strom ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört mit einer Markenbekanntheit von ca. 90 Prozent (gest., GfK, 2015) zu den bekanntesten Stromunternehmen in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yellostrom.de | yellostrom.de/blog | facebook.com/yellostrom | twitter.com/yellostrom.

Pressekontakt.

Presse Kontakt
Yello Strom GmbH
Claudia Tillmann
Postfach 10 41 45
50481 Köln

0221 - 26 12 412
presse@yello.de
marketing@yello.de