Köln, 13. September 2021

Yello bietet Autostrom für daheim und unterwegs.

Mit „Autostrom Klima Home“ und „Autostrom Mobile“ bietet Yello vollständige Flexibilität beim Laden von Elektrofahrzeugen – bequem von zuhause und unterwegs.

Yello bietet Autostrom für daheim und unterwegs.

Mit einem neuen mobilen Ladetarif erweitert der Energieanbieter Yello sein Angebot für Elektromobilität. Mit dem Tarif „Autostrom Mobile“ ermöglicht Yello seinen Kund:innen nun auch umweltfreundliches Laden im öffentlichen Raum. Für das Laden zuhause bietet Yello bereits den Tarif „Autostrom Klima Home“ für Haushalt und Elektroauto mit 100% Ökostrom zu einem günstigen Arbeitspreis an.

„Mit den beiden Angeboten decken wir das gesamte Ladeverhalten bei E-Mobilität ab“, erklärt Yello Geschäftsführer Volker Bloch. „Mit der Kombination aus einem breiten öffentlichen Ladenetz und günstigem Strom bieten wir volle Flexibilität beim Laden – sowohl zuhause als auch unterwegs – und unterstützen unsere Kund:innen einmal mehr auf ihrem Weg zu einem nachhaltigeren Lebensstil.“

Klimaneutral zuhause laden.

Der Tarif „Autostrom Klima Home“ bietet 100% Ökostrom für Haushalt und Elektroauto zu einem günstigen Arbeitspreis. Der Tarif von Yello versorgt sowohl das E-Fahrzeug als auch den Haushaltsanschluss mit klimaneutraler Energie – ohne vertragliche Mindestlaufzeit und mit einem Jahr voller Preisgarantie – inklusive Steuern und Abgaben. Das Angebot läuft über den vorhandenen Haushaltszähler. Zusätzlicher Aufwand oder die Installation eines zweiten Zählers sind nicht notwendig. Darüber hinaus investiert Yello in Form eines Klimaschutzbeitrages für einen wirkungsvollen CO2-Ausgleich in nachhaltige Klimaschutzprojekte. Damit gewährleistet der Kölner Energieanbieter sowohl die Klimaneutralität des gesamten Stromverbrauchs als auch der Vorkette.

Unkompliziertes Aufladen für unterwegs.

Der Tarif „Autostrom Klima Home“ lässt sich durch den Tarif „Autostrom Mobile“ für Laden im öffentlichen Raum ergänzen. Neben dem Ladepunkt zuhause können Kund:innen mit dem mobilen Tarif einfach und flexibel zum günstigen Preis an mehr als 200.000 Ladepunkten des EnBW-HyperNetzes in neun Ländern in Europa laden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Frankreich, Italien, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und Liechtenstein profitieren die Nutzer:innen von E-Fahrzeugen so von den günstigen Ladepreisen.

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist als Premiumpartner von Yello Vertragspartner und Leistungserbringer beim Ausbau der Angebote für Elektromobilität. Die „Autostrom Mobile“-Kund:innen können so ihre Ladevorgänge schnell und bequem über die EnBW mobility+ App starten, bezahlen und einsehen. Auch eine erste Ladekarte ist auf Wunsch kostenlos inklusive.

„Autostrom Mobile“ enthält keine Grundgebühr, der Ladepreis an Ladesäulen der EnBW beträgt 38 Cent je Kilowattstunde für Wechselstrom und 48 Cent für Gleichstrom, an Ladesäulen anderer Anbieter 42 Cent (Wechselstrom) und 52 Cent (Gleichstrom). Ab einer Anschlusszeit von 240 Minuten fällt zudem eine Blockiergebühr von 10 Cent pro Minute an, maximal 12 Euro pro Ladevorgang. Der Tarif ist monatlich kündbar.

Über Yello.

Die Yello Strom GmbH ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und gehört zu den bekanntesten Energieanbietern in Deutschland. Aktuelle Informationen rund um Yello gibt es auf yello.de | instagram.com/yello_de | youtube.com/yellostrom | facebook.com/yello.de | twitter.com/yello_de | www.linkedin.com/company/yello-strom-gmbh | www.xing.com/company/yello

Daniela Leitinger & Tanja Beer

Pressekontakt.

Yello Strom GmbH
Tanja Beer
Postfach 10 41 45
50481 Köln

presse@yello.de