Autostrom Klima Home.

Clever in die Zukunft.

Unser flexibler Stromtarif für dein Zuhause und dein E-Auto. Einfach klimaneutral wohnen und zu Hause das E-Auto laden.

  • Einfach: ein Tarif, ein Stromzähler, eine Rechnung.
  • Ökologisch: Klimaneutral mit Ökostrom aus Europa.
  • Flexibel: Monatlich kündbar.

Der Preis für Autostrom Klima Home berechnet sich aus Verbrauch und PLZ.

Autostrom Mobile.

Wenn ein Ladepunkt nicht reicht.

Lade dein E-Auto entspannt unterwegs mit unserem mobilen Autostromtarif und profitiere von der Partnerschaft mit der EnBW, Deutschlands bestem E-Mobilitätsanbieter mit mehr als 400.000 Ladepunkten.

Ohne Grundgebühr
Ab 51 Cent pro kWh

Illu Frau Radschlag Grüne Tarife

Alle Yello Stromtarife mit:

  • Garantiert 100 % Ökostrom.
  • Online Kommunikation Mein Yello.
  • Energie-Check App kWhapp.
  • Fairen und flexiblen Vertragslaufzeiten.
Ekomi Testsiegel

eKomi – mal ganz objektiv
betrachtet.

4,7/5

Kundenerfahrung vom 23.10.2022

"Nein alles super" 5/5

892 Kundenmeinungen auf eKomi

Das fragen andere Kund:innen.

Welche Tarife bietet Yello für Autostrom an?

Yello bietet für Autostrom zwei Tarife an. Für das Laden zu Hause gibt es den Kombitarif Autostrom Klima Home, mit dem du sowohl deinen Haushalt als auch dein E-Auto mit Strom versorgen kannst. Als Yello Bestandskund:in hast du außerdem die Möglichkeit, den Tarif Autostrom Mobile für das Laden unterwegs zu nutzen.

Wie viel Strom benötigt ein Elektroauto?

Der Stromverbrauch von E-Autos hängt vom Modell, deiner Fahrweise oder den Wetterbedingungen ab. Im Schnitt verbrauchen gängige E-Autos bei einer Fahrstrecke von 100 Kilometern zwischen 15 und 24 kWh Strom. Fährst du lieber schnell verbrauchst du mehr, auch Klimaanlage oder Heizung ziehen einiges an Strom. Damit du nicht zu viel zahlst, findest du bei Yello eigene Autostrom Tarife für das Laden zu Hause (Autostrom Klima Home) und unterwegs (Autostrom Mobile).

Wie lade ich ein E-Auto zu Hause auf?

Zu Hause kannst du dein E-Auto an einer ganz normalen Steckdose mit 230 Volt laden. Schneller und einfacher geht’s mit einer Wallbox – eine speziell für Elektroautos entwickelte Ladestation. Wie den Herd auch, schließt du die Wallbox an einen Starkstromanschluss mit 400 Volt an. Eine Wallbox mit einer Ladeleistung von 11 bis 22 kW lädt ein E-Auto der Mittelklasse in 1 bis 4 Stunden auf.

Brauch ich eine Wallbox, wenn ich mein E-Auto zu Hause laden will?

Theoretisch kannst du dein E-Auto über die normale Haushaltsteckdose laden, ohne Wallbox. Empfohlen ist dies aber nicht, denn das häufige Laden bei hoher Last, kann das Kabel oder die Steckdose überhitzen. Gerade wenn Steckdosen nicht fachgerecht installiert wurden. Mit einer Wallbox lädt dein E-Auto also nicht nur deutlich schneller – bis zu 22 kW statt 2,3 kW an einer normalen Steckdose – sondern du hast auch mehr Sicherheit beim Laden. Zusätzliche Hardware, wie einen zweiten Zähler, brauchst du mit unserem Autostrom Klima Home aber nicht.