Yello Strom.

Aus 100 % Ökostrom gemacht.

  • Wähl was am besten zu dir passt.
  • Mit flexibler Laufzeit & Preisgarantie.
  • Behalt die Kosten einfach im Blick.
Testsiegel Strom für Yello Handelsblatt Focus Money
Illu Frau Radschlag Grüne Tarife

Alle Yello Stromtarife mit:

  • Garantiert 100 % Ökostrom.
  • Online Kommunikation Mein Yello.
  • Energie-Check App kWhapp.
  • Fairen und flexiblen Vertragslaufzeiten.

Bleib up-to-date zum Energiemarkt.

Sicher hast du viele Fragen dazu, was sich auf dem Markt gerade bewegt. Wie zum Beispiel zur Soforthilfe im Dezember 2022. Wir haben alle aktuellen Infos für dich zusammengefasst.

Ekomi Testsiegel

eKomi – mal ganz objektiv
betrachtet.

4,7/5

Kundenerfahrung vom 08.11.2022

"Alles in Ordnung" 4/5

994 Kundenmeinungen auf eKomi

Ziemlich flexibel, der Yello Stromtarif.

Deinen Stromtarif finden? Geht bei Yello ganz einfach: Gib deine Postleitzahl und deinen Stromverbrauch ein und schon zeigt unser Tarifrechner deinen voraussichtlichen monatlichen Abschlag. Jetzt hast du die Wahl und kannst die Vertragslaufzeit und die Strom-Preisgarantie so wählen, wie es für dich am besten passt.

Ob du dich für mehr Sicherheit und für eine längere Preisgarantie entscheidest oder ob du bei deinem Stromanbieter flexibel bleiben möchtest: Je nachdem wie du dir deinen Tarif zusammenstellst, kommen im Monat mehr oder weniger Stromkosten auf dich zu. Der Tarifrechner gibt dir am Ende ganz transparent Grundpreis & Verbrauchspreis pro kWh aus.

Mit Yello kannst du nicht nur am Preis sparen, sondern auch am CO₂-Ausstoß. Denn mit dem Abschluss des Yello Stromtarifs bist du nachhaltig unterwegs. Zum einen bieten wir nur Ökostrom an – zu 100 %. Zum anderen kannst du optional im Tarifrechner wählen, ob du mit nur 1 € im Monat zu mehr Klimaschutz beitragen möchtest. Aktuell fördern wir ein Projekt zum Schutz des Regenwaldes und sparen dadurch nachweislich CO₂-Emissionen ein.

Stromanbieter wechseln. Yello macht das für dich.

Wenn du den Stromtarif wechseln möchtest, musst du deinen Stromvertrag beim aktuellen Stromanbieter natürlich nicht selbst kündigen. Das übernimmt Yello gern für dich. Vorausgesetzt, du hast nicht schon selbst gekündigt. Wann der gelbe Strom dann bei dir einzieht – ob bei Umzug oder auch nur bei einem Stromanbieterwechsel – ist abhängig von deiner Vertragslaufzeit sowie der Kündigungsfrist bei deinem aktuellen Anbieter.

Grundsätzlich ist ein Stromtarif-Wechsel zu Yello immer möglich. Und das Beste daran: Du kannst dich entspannt zurücklehnen. Wir regeln den Rest! Und freuen uns darauf, dich schon bald als Yello Kund:in begrüßen zu dürfen. Schau einfach, welcher Tarif am besten zu dir und deinem Alltag passt. Vielleicht bieten wir auch gerade einen Bonus an, der für dich besonders attraktiv ist.

Stromtarife vergleichen. Worauf muss ich achten?

Im Tarifdschungel der Energiebranche ist es wichtig, gut zu vergleichen. Mit unserem Strom Tarifrechner machen wir es dir so einfach wie möglich. Du gibst deine Postleitzahl und deinen Stromverbrauch ein und wir rechnen dir im Handumdrehen deinen Strompreis aus. Zusätzlich kannst du bei Yello auswählen, wie lang deine Preisgarantie und deine Vertragslaufzeit sein sollen. Übrigens, es geht auch ganz ohne Preisgarantie und Mindestvertragslaufzeit, wenn du dir volle Flexibilität und einen niedrigen Preis wünschst.

Also, richtig vergleichen zahlt sich aus. Darum solltest du bei deiner Recherche diese Punkte unter die Lupe nehmen:

  • Wie hoch ist mein Grundpreis pro Monat?
  • Welcher Verbrauchspreis pro kWh wird angeboten?
  • Wie berechnet sich der monatliche Abschlag?
  • Beinhaltet der Tarif eine Mindestvertragslaufzeit?
  • Welche Möglichkeiten zur Kündigung habe ich?
  • Gibt es versteckten Kosten, wie durch Vorauszahlungen?
  • Springt für mich eine Prämie oder Bonus heraus?
  • Welche Zusatzleistungen sind im Tarif inkludiert?
  • Was tut der Anbieter in Sachen Nachhaltigkeit?
  • Welchen Service bietet mir das Unternehmen?
  • Und überhaupt: Wie bewerten andere diesen Stromanbieter?

Die Erfahrungen unserer Kund:innen sprechen für sich. Als Yello nutzen wir das unabhängige Bewertungsportal eKomi. Hier können Kund:innen frei über ihr Erlebnis mit Yello berichten. Zu den Erfahrungsberichten geht's hier lang. Womit Yello sonst noch so ausgezeichnet wurdet, haben wir in unserer Testurteile-Galerie zusammengefasst.

Beispielrechnung für Stromtarife.

Wenn du Stromanbieter vergleichst ist es wichtig zu wissen, dass die Strompreise im Monat (= Stromabschlag) nicht unbedingt miteinander vergleichbar sind. Stromtarife können verschieden sein und jeder Anbieter kann etwas anders rechnen.

Bei Yello nutzen wir als Grundlage für die Berechnung der Stromkosten, deinen Stromverbrauch im Jahr sowie den aktuellen Grundpreis pro Monat und den Strom-Verbrauchspreis pro kWh. Damit berechnen wir die voraussichtlichen Kosten, die jeden Monat für deinen Yello Strom anfallen.

  1. Je nach Auswahl von Vertragslaufzeit, Preisgarantie und Klimabeitrag ergibt sich dein voraussichtlicher Strom-Abschlag pro Monat.
  2. So sieht die Rechnung aus: Dein Stromverbrauch in kWh x Verbrauchspreis pro kWh + Grundpreis pro Monat + Kosten aus Laufzeit & Preisgarantie (- möglicher Bonus) = Monatlicher Strompreis.
  3. Dies ist ein Bruttopreis, inklusive der gesetzlich geltenden Steuern, Abgaben, Umlagen und Netzentgelte für das aktuelle Jahr. Auch ein eventueller Rabatt ist schon enthalten.
  4. Rechnest du deine monatlichen Stromkosten mal 12, weißt du, was du insgesamt im Jahr für deinen Strom voraussichtlich zahlen wirst.

Gut zu wissen: Wenn dein Abschlag nicht mehr zu deinem Verbrauch passt, kannst du ihn ganz einfach über unsere Energie-Check App kWhapp anpassen.

Das fragen andere Kund:innen.

Stromtarif wechseln – was muss ich beachten?

Beim Stromanbieterwechsel ist es wichtig, richtig zu vergleichen. So lohnt es sich beispielsweise genau hinzuschauen. Bei Yello baust du dir deinen Tarif nach deinen Wünschen zusammen und siehst alle Details auf einen Blick: Art & Dauer der Preisgarantie, Mindestvertragslaufzeit, Grundpreis pro Monat, Verbrauchspreis pro kWh, dein optionaler Beitrag zum Klimaschutz.

Wie finde ich den besten Stromtarif für mich?

Das geht bei Yello ganz einfach: du gibst deinen Jahresverbrauch und Postleitzahl im Strom-Tarifrechner an. Danach wählst du ganz nach deinem Bedarf die Mindestvertragslaufzeit, die Dauer der Preisgarantie und ob du zusätzlich einen Klimabeitrag leisten möchtest. Und schon erhältst du einen Überblick über deine monatlichen Stromkosten, mit Aufschlüsselung nach Grundpreis und Verbrauchspreis.

Gibt es spezielle Tarife für Tag- und Nachtstrom?

Klar, die gibt es. Wärmestrom ist ein sogenannter Niedertarif (NT). Das liegt daran, dass er in der Regel günstiger ist als regulärer Haushaltsstrom. Darum spricht man beim Haushaltsstrom vom Hochtarif (HT). Welcher Tarif für dich in Frage kommt, hängt ganz von der Art deines Stromzählers ab. Nutz am besten unseren Wärmestrom-Tarifrechner, um den passenden Tarif für dich herauszufinden.

Wann kann ich meinen Stromtarif bei meinem aktuellen Anbieter kündigen?

Deinen aktuellen Stromtarif kannst du jederzeit kündigen. Wann du dann tatsächlich von Yello beliefert werden kannst, hängt von der Kündigungsfrist und der Vertragslaufzeit bei deinem aktuellen Stromanbieter ab. Um die Kündigung brauchst du dich aber selbst gar nicht kümmern. Yello erledigt das und regelt den kompletten Wechsel für dich. Selbstverständlich kostenlos.

Was kostet eine kWh Strom?

Das hängt davon ab wo in Deutschland du wohnst und wie du deinen Yello Stromtarif zusammenstellst. Am besten gibst du deine Postleitzahl und den Jahresverbrauch in unserem Tarifrechner ein und stellst dir den Stromtarif nach deinen Wünschen zusammen: ob mit längerer oder kürzerer Preisgarantie, mit deiner gewünschten Vertragslaufzeit und deinem optionalen Klimaschutzbeitrag. Und schon hast du die Verbrauchspreise pro kWh je Ökostromtarif auf einen Blick.

Was tut Yello fürs Klima?

Nachhaltigkeit ist uns außerordentlich wichtig. Darum bieten wir ausschließlich Ökostrom in unseren Tarifen an. Konkret bedeutet das: Yello erwirbt Herkunftsnachweise für die Menge an Strom, die tatsächlich verbraucht wird. Genau genommen sind das Herkunftsnachweise aus erneuerbaren europäischen Erzeugungsanlagen.

Und noch klimafreundlicher: Mit Abschluss eines Yello Stromtarifs, hast du die Wahl ob du monatlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchtest. Mit nur 1 € im Monat wirst du Teil unseres Engagements in ein Klimaschutzprojekt. Und wenn du es noch nachhaltiger möchtest, kannst du mit unserem Photovoltaik Angebot, deinen Strom selbst erzeugen. Und für schattigere Tage gibt es immer noch die sichere Versorgung mit Yello Strom.

Bietet Yello Stromtarife für intelligente Messsysteme (iMS) an?

Ja, machen wir. Auch für unsere Kund:innen mit intelligentem Messsystemen (iMS) haben wir den passenden Tarif. Egal, ob du Privat- oder Gewerbekund:in bist. Hier geht's zu unseren dynamischen Stromtarifen.