Wir geben alles, um bis 2035 klimaneutral zu werden. Dabei setzen wir auf drei Säulen: zukunftsfähige Energie, grüner Alltag & gutes Miteinander.

Nachhaltigkeit ist mehr als nur Klimaschutz. Und das leben wir bei Yello auch so. Sei es im Miteinander, im Büroalltag oder auch in unserem nachhaltigen Angebot. Klar, noch sind wir nicht am Ziel angelangt. Trotzdem kann sich unser Engagement schon sehen lassen. Und wir sind auf einem sehr guten Weg, bis zum Jahre 2035 klimaneutral zu sein. Indem wir CO2 vermeiden, verringern und ausgleichen.

Wir bauen auf Nachhaltigkeit und gute Energie

So nachhaltig sind wir schon unterwegs.

Unser Fundament steht. Und wie in jedem Haus fallen immer wieder Erneuerungen und Verbesserungen an. Zimmer für Zimmer bringen wir auf den neuesten Stand. Und bleiben dabei unser persönlichen Note treu. Also, hereinspaziert. Wir führen dich rum. Sieh selbst, wie weit wir schon gekommen sind – und was wir uns noch vorgenommen haben!

Unser Fortschritt auf einen Blick.

Hier erhältst du einen Überblick über die 3 Säulen unserer Nachhaltigkeitsstrategie: Zukunftsfähige Energie, Gutes Miteinander und Grüner Alltag. Die Prozentzahl zeigt, wieviel des Weges wir schon geschafft haben. Aber auch, wo wir noch Baustellen haben. Zusammen können wir mehr erreichen!

Stromanbieter mit Ökostrom und Kundennähe

Zukunftsfähige Energie.

62%
Ökostrom für alle Kund:innen.
100 %

Ob du erst seit kurzem Kund:in bei uns bist oder uns schon lange treu bist: Bei uns beziehst du 100 % Ökostrom über Herkunftsnachweise. Davon stammen 90 % aus europäischer Wasserkraft und 10 % aus europäischer Solarenergie. Mit unserem Wärmestromtarif für Wärmepumpen bieten wir außerdem eine nachhaltige Alternative zum Heizen mit Gas an.

Power Purchase Agreements.
25 %

Power Purchase Agreements (PPA) sind Verträge mit Solar- und Windkraftbetreibern. Sie garantieren eine langfristige Abnahme dieser erneuerbaren Energie. Und damit deren Ausbau. Darum wollen wir PPAs perspektivisch in unser Portfolio integrieren.

Energieeffizient und digital mit App.
50 %

Mit unserer App steigerst du auch deine ganz persönliche Energieeffizienz. Und es wird weitere Funktionen geben, die dir deinen Alltag erleichtern und damit die Umwelt entlasten. Wie z.B. dynamische Tarife.

Gastarif mit 10 % Biogas.
75 %

Biogas wird aus organischen Abfällen oder nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. So trägt es zur Einsparung fossiler Brennstoffe bei. Auch wir werden 2024 einen klimafreundlicheren Gastarif mit einem 10 %-igen Biogasanteil anbieten.

Gemeinsam sorgen wir für nachhaltige Energie

Gutes Miteinander.

91%
Projekte fürs Gemeinwohl.
100 %

Wir unterstützen die Arbeit des Startup-Inkubators Impact Factory als Sponsor. Sie hilft jungen Unternehmen, mit ihrem Business gesellschaftliche Probleme zu lösen. Das wirkt nachhaltig, auch als Inspiration für uns.

Corporate Volunteering.
50 %

Im Rahmen eines Corporate Volunteering können alle unsere Mitarbeiter:innen ab 2024 ihr fachliches Know-how an Start-ups der Impact Factory weitergeben. Sei es im Bereich Performance Marketing oder Brand Development oder weitere Themen.

Einmal im Jahr Yello Days.
100 %

Damit die gute gelbe Energie fließen kann, braucht es einen guten Draht zueinander! Ein Mal im Jahr lassen wir uns auf unseren Yello Days durch die Impulsvorträge von Expert:innen zu nachhaltigen Projekten inspirieren – bei veganem und vegetarischem Catering.

Kinderbetreuung im Büro.
100 %

Damit sich unsere Mitarbeiter:innen mit voller Energie in die Arbeit stürzen können, dürfen sie ihre Sprösslinge zwei Mal pro Woche mit ins Büro nehmen. Denn für Groß und Klein gibt es in der gelben Welt viel zu entdecken. Unser Babysitting-Service macht’s möglich!

Hunde im Office.
100 %

Studien belegen es: Hunde haben positiven Einfluss auf uns Menschen. Darum dürfen die treuen Vierbeiner nun auch ihre Besitzer:innen ins Büro begleiten. Das bringt andere Kolleg:innen zum Strahlen und Betüddeln. Und schafft good vibes.

Sabbatical und Workation.
100 %

Unsere Yellos dürfen ihre Akkus bis zu mehreren Monaten lang bei ihrer persönlichen Auszeit aufladen. Oder sich mit Blick auf eine fremder Umgebung während eines Kurztrips inspirieren lassen. Eine echte Win-Win-Situation für die Yellos und für Yello.

Mit grünem Strom schützen wir Klima und Umwelt

Grüner Alltag.

60%
Klimafreundliches Arbeiten.
75 %

Angefangen bei der konsequenten Mülltrennung, über Upcycling von Merchandise-Artikeln, Jobbike-Leasing und Jobticket-Zuschuss bis hin zu Bewegungsmeldern an unseren Bürolampen, machen wir’s uns klimafreundlich im Job-Alltag.

Dienstleister und Partner.
50 %

Hier gilt: so nachhaltig wie möglich. Unser Catering-Service hat uns z.B. für dieses Jahr noch Mehrwegverpackungen versprochen. Und bei unseren Plustarifen setzen wir auf nachhaltigen Mehrwert wie wiederaufbereitete Smartphones.

Unsere gelbe Klimabilanz.
75 %

In unserer Klimabilanz erfassen wir unsere CO₂-Emissionen in den relevanten Bereichen: Geschäftsreisen, Energieverbräuche im Bürogebäude und Gasabsatzmenge. In Zukunft schauen wir auch bei unseren digitalen Emissionen genauer hin.

Transparenz und Klartext.
50 %

Uns ist wichtig, offen und transparent zu kommunizieren, an welchem Punkt wir in puncto Nachhaltigkeit stehen. Unsere Fortschritts-Darstellung – oder auch “Status Circle” genannt – zeigt auf, wie viel Luft noch nach oben ist.

Nachhaltigkeitsbericht.
50 %

Als 100 %-ige Tochter des EnBW-Konzerns fließen unsere Nachhaltigkeits-Daten in den Konzernbericht mit ein. Wir selbst erstellen eine separate Treibhausgasbilanz und passen uns stetig den neuen Reporting-Richtlinien zur Nachhaltigkeit (CSRD) an.

Gelber Service für mehr Klimaschutz.


Automatisch dabei: Klimaschutzbeitrag.

Egal, ob du dich für Strom oder Gas entscheidest. Bei Yello machst du damit schon vieles richtig. Denn du kannst, wie alle unsere Kund:innen, deinen Teil zum Klimaschutz beitragen. Bei der Produktwahl ist dein Klimabeitrag schon automatisch dabei: Mit nur 1  € im Monat wirst du Teil unseres Engagements für ein Klimaschutzprojekt.

E-Bikes sind nachhaltig und du kommst easy durch die Stadt

Unsere Klimabilanz für CO2-Emissionen.

Als Yello bilanzieren wir unsere Treibhausgas-Emissionen nach den Standards des Greenhouse Gas Protocol. Dabei werden Emissionen in drei Bereiche, sogenannte Scopes eingeteilt: direkt, indirekt und entlang der Wertschöpfungskette. Im Jahr 2022 betrug unser Unternehmens-Fußabdruck über alle drei Scopes hinweg 451.692 Tonnen CO2-Äquivalente.

Paperless und Sparsam. Die Yello App.

Deine Welt ist digital? Das trifft sich gut! Unsere auch. Mit uns checkst du per App deinen Energieverbrauch und deine Kosten. Sag bye, bye zum Papierstapel. Und spar ganz einfach Energie, in dem du regelmäßig dein Energiekonto in der App im Blick behältst. Schau auch in unsere Strom-Spartipps rein und setz sie gleich um.

Ein junges Paar genießt die Sonne und die gute Energie

Öko? Logisch. Gelber Strom ist 100 % grün.

Wer Nachhaltigkeit sagt, muss auch Ökostrom sagen. Deswegen bieten wir ausschließlich grünen Strom aus erneuerbaren Energien an. Konkret bedeutet das: Wir erwerben Herkunftsnachweise für die Menge an Strom, die unsere Kund:innen tatsächlich verbrauchen. Du erhältst von Yello 10 % Solarstrom und 90 % grünen Strom aus europäischer Wasserkraft.

Gute Energie für dein grünes Zuhause.