Zum Angebot für Ihren günstigen Gas Klima Tarif geht's hier lang:​
Ekomi Testsiegel

Das sagen andere Kunden.

4,6/5

Kundenerfahrung vom 13.10.2020

"Die Beste" 5/5

4815 Kundenmeinungen auf eKomi

Höchstes Kundenvertrauen
Höchste Kundentreue: Yello ist "Herausragend"
Focus Money: Nachhaltiger Stromanbieter
Focus Money: Fairster Stromanbieter
Focus Money: Fairster Gasversorger

Günstiges Gas für Mainz.

Mainzer hergehört! Ein Wechsel zu Yello Gas kann sich auszahlen. Denn wir bieten nicht nur einen durch das Deutsche Institut für Service-Qualität mit „sehr gut“ ausgezeichneten Kundenservice, sondern selbstverständlich auch faire Preise und transparente Verträge. Den für Sie passenden Tarif finden Sie ganz einfach mit dem kostenlosen Gaspreisrechner von Yello.

Gasvergleich Mainz: Sie sind Mainzer? Ein Preisvergleich zwischen Ihrem Grundversorger und Yello kann sich lohnen!

Haben Sie das Gefühl, zu viel für Ihr Gas zu bezahlen? Dann machen Sie mit dem Gastarifrechner für Mainz den Kostenvergleich. Oftmals verlangen die lokalen Stadtwerke überhöhte Preise für Gas, was sich gegebenenfalls negativ auf Ihren Geldbeutel auswirken kann. Für den kostenlosen Tarifvergleich müssen Sie lediglich die Eckdaten Ihres Verbrauchs eingeben und schon wissen Sie, ob sich ein Gasanbieterwechsel lohnt. Gleichzeitig wird Ihnen der Yello Tarif vorgeschlagen, der perfekt zu Ihrer Lebensweise passt.

Gleich den Vertrag online abschließen:

  • Geben Sie Ihre Mainzer Postleitzahl an (z. B. 55116 für die Mainzer Altstadt).
  • Ermitteln Sie Ihren Jahresverbrauch. Diesen finden Sie in der Regel in einer alten Abrechnung.
  • Falls sich kein genauer kWh Wert ermitteln lässt, können Sie den Verbrauch anhand der Quadratmeterzahl Ihrer Wohnung schätzen lassen.
  • Klicken Sie auf „Tarife berechnen“.
  • Schon können Sie Angebote und Gaspreise vergleichen!

„Guten Abend“ und „Helau“ - Die Mainzelmännchen und der Fasching.

Seit Beginn des dualen Rundfunksystems 1963 sind die Mainzelmännchen ein Teil des Stadtbildes. Einst zur Trennung von Werbung und Programm erfunden, sind sie heute ein Stück Fernsehgeschichte und erfreuen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit witzigen Pointen und ihren krähenden Stimmen zwischen den Sendungen. Witzig wird es auch einmal im Jahr zur Faschingszeit. Neben Düsseldorf und Köln ist Mainz ebenfalls eine Faschings-Hochburg. Die Feierwütigen nennen sich hier „Narren“ und rufen nicht „Alaaf!“, sondern „Helau!“.