Ihr Angebot für günstigen, gelben Strom ist nur noch wenige Klicks entfernt.
Ekomi Testsiegel

Das sagen andere Kunden.

4,4/5

Kundenerfahrung vom 18.05.2018

"Sehr einfache und gut strukturierte Führung" 5/5

43 Kundenmeinungen auf eKomi

Günstiger Stromanbieter für Köln.

Als Kölner Stromanbieter bietet Ihnen Yello perfekte Konditionen und günstigen Strom für die Metropole am Rhein. Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Strompreisrechner und erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Haben Sie Ihren Tarif gefunden, können Sie bequem und sicher online wechseln. Profitieren Sie von unseren kundenfreundlichen Vertragsbedingungen und unserem Umzugsservice. Denn den kompletten Wechsel vom alten Stromanbieter hin zu Yello übernehmen wir für Sie.

Sind Sie Kölner? Ein Stromvergleich für Köln zwischen Ihrem Grundversorger und Yello kann sich lohnen!

Vergleichen Sie die Stromtarife von Yello zum Beispiel mit dem Angebot der Stadtwerke und wechseln Sie bequem und sicher zu uns, indem Sie Ihren Vertrag online abschließen und bares Geld sparen. Den Stromanbieterwechsel übernehmen wir dabei gerne für Sie – zum Beispiel brauchen Sie nicht einmal mehr Ihren alten Vertrag zu kündigen. Genießen Sie unseren Service und finden Sie jetzt ganz einfach den günstigsten Tarif.

Um die Tarife miteinander zu vergleichen, benötigen Sie nur ein paar Angaben:

  • Geben Sie Ihre Postleitzahl in Köln ein (z.B. 50676).
  • Ihren jährlichen Stromverbrauch (diesen können Sie z.B. über die letzte Abrechnung in Erfahrung bringen).
  • Die Personenzahl in Ihrem Haushalt.
  • Schon kann es losgehen: Klicken Sie auf „Tarife berechnen“ und vergleichen Sie Ihren aktuellen Strompreis.

Stromtarife mit Ökostrom für die Stadt Köln.

Ökostrom stammt aus regenerativen, also erneuerbaren Quellen wie zum Beispiel Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse. Wenn Sie Ihren Yello Stromtarif mit Ökostrom wählen, wird Ihre verbrauchte Strommenge als Ökostrom ins Stromnetz eingespeist. Dadurch leisten Sie in Köln einen Beitrag zum Ausbau von erneuerbaren Energien und somit auch zum weltweiten Umweltschutz.

Nicht nur Kölner Privatpersonen beziehen Strom.

Porz, Rodenkirchen, Ehrenfeld, Nippes, Vogelsang – dies sind einige der insgesamt 86 Viertel, die zur Millionenstadt Köln in Nordrhein-Westfahlen zählen. In diesen „Veedeln“ spielt sich das kölsche Leben ab. Köln ist nicht nur ein wichtiger, wirtschaftlicher Standort für Güterverkehr und Rheinschifffahrt. Die Stadt zählt als Kultur- und Wirtschaftsmetropole auch zu den führenden deutschen Medienstädten für Film, Fernsehen und neue Medien. Nicht zuletzt werden rund ein Drittel der bekanntesten deutschlandweiten TV-Produktionen täglich in Köln geboren. Köln versprüht eine magische Anziehungskraft auf seine Bewohner und Besucher gleichermaßen. Eben eine Stadt mit Herz und Seele. Typisch kölsch? Natürlich das „Kölsch“ Bier, die Urgesteine Tünnes und Schäl aus dem Hänneschen-Theater und die lockere, fröhliche Mentalität der Rheinstädter. Köln ist nicht umsonst die Karnevals-Hochburg im Rheinland. Insgesamt präsentiert sich die Metropole am Rheinstrom durch und durch weltoffen und tolerant mit ihren bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Kölner Dom, der alten Stadtmauer, dem dicken Pitter oder dem Kölner Rathaus.