0221 - 27 11 7777

Sicher in die Zukunft starten mit Nachtspeicherheizungen.

Nachtspeicherheizung
Entsorgen

Beim Stichwort Nachtspeicherheizung denken viele Verbraucher an gesundheitsgefährdende Schadstoffe, wie Asbest und an Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken. Nachtspeicheröfen haben keinen guten Ruf. Doch mit modernen Nachtspeicherheizungen und dem sich ändernden Strommarkt mit einem wachsenden Anteil an erneuerbaren Energien ändert sich einiges. Das schwankende Stromangebot aus Sonnen- und Windenergie kann in den Heizungen zwischengespeichert werden und im Bedarfsfall genutzt werden. Eine moderne Regelung sorgt zudem für eine bessere Regulierung der Raumtemperatur.

Nachtspeicherheizung umrüsten.

Viele der vorhandenen Nachtspeicheröfen können mit einer modernen Regelung ausgestattet werden. Insbesondere eine außemtemperaturgeführte Aufladesteuerung kann zu einer erheblichen Einsparung von Heizwärme führen. Mit dieser Regelung muss nicht mehr auf den Wetterbericht geachtet werden, um die Heizung bei steigenden Temperaturen von Hand auszuschalten oder im Herbst bei sinkenden Temperaturen wieder einzuschalten. Auch eine moderne Raumtemperaturregelung wird heute für Nachtspeicheröfen angeboten.

Nachtspeicherheizung kaufen.

Zahlreiche Anbieter bieten heute unterschiedliche Varianten und Bauformen von Nachtspeicherheizungen an. Wichtig ist es den Wärmebedarf der Räume in Watt oder Kilowatt zu kennen, in dem die Heizung eingebaut werden soll" ändern in "Wichtig ist es, den Wärmebedarf der Räume in Watt oder Kilowatt zu kennen, in die die Heizung eingebaut werden soll. Eventuell kann man sich an den Werten der bereits vorhandenen Heizungen orientieren. Wird eine bestehende Heizung ausgetauscht, dann ist es sinnvoll, wenn das beauftragte Fachunternehmen auch die neue Heizung einbaut.

Nachtspeicherheizung Kosten.

Die Kosten für den Kauf einer neuen Nachtspeicherheizung sind abhängig von der benötigten Leistung. Die Heizleistung der angebotenen Öfen liegt in der Regel zwischen 1,6 kW und 7 kW. In dieser Größenordnung bewegen sich die Kosten zwischen 500 und 1.500 Euro pro Speicherofen. Hinzu kommen Montagezubehör, Raumtemperaturregler und Aufladesteuerung.

Moderne Nachtspeicherheizung - Heizkosten pro Quadratmeter.

Die Heizkosten mit einer Nachtspeicherheizung sind abhängig vom Zustand des Gebäudes. Wie hoch sind die Wärmeverluste? Wie alt ist das Gebäude? Daher sind pauschale Angaben über die Heizkosten immer schwierig. Angaben zu den Heizkosten mit einer Nachtspeicherheizung bewegen sich zwischen 18 und 25 Euro pro Quadratmeter und Jahr.

Welche Größe der Nachtspeicherheizung für den Raum?

Die Größe der Nachtspeicherheizung hängt von der Größe des Raumes und dem Zustand des Gebäudes ab. Eine pauschale Angabe ist daher sehr schwierig. In einem nicht sanierten Altbau benötigt man ungefähr eine Heizleistung von 4 - 5 kW. In einem Neubau oder einem sanierten Altbau benötigt man hingegen ungefähr 2,5 kW bei einer Raumgröße von 20 Quadratmetern. Bei größeren Räumen kann eine höhere Heizleistung notwendig sein.

Nachtstrom